Manuelle TherapieDie Manuelle Therapie dient zur Feststellung von Funktionsstörungen im Bewegungsapparat.

Eine gute manualtherapeutische Befundung verhilft zur schnelleren Diagnosestellung und gezielteren Behandlung von Gelenken, Muskulatur und Nerven. Mithilfe der manuellen Therapie werden Blockaden in der Wirbelsäule und den Extremitäten gelöst, die Muskulatur funktionell gedehnt und die Nervengleitlager mobilisiert.

Die manuelle Therapie wird mit langsamen Impulsen durchgeführt und unterscheidet sich so von der Chiropraktik.